KATEGORIEN & PREISE

KATEGORIE I

Tribünen-Sitzplatz - EUR 42,--

Die Tribüne kann von der Darstellung abweichen.

KATEGORIE II

Tribünen-Stehplatz - EUR 33,--

Die Tribüne kann von der Darstellung abweichen

KATEGORIE III

Gelände-Stehplatz - EUR 23,--

Der Stehplatzbereich kann sich an anderer Stelle befinden.

KOMBI - TICKET

Das Kombi-Ticket beinhaltet einen Tagesskipass im Classic Skigebiet am jeweiligen Veranstaltungstag sowie einen Eintritt zum Rennen (Stehplatz Gelände) - EUR 48,--

VIP - TICKET

Zugang zum VIP-Zelt // Reservierter Unternehmenstisch ab 6 Personen // Zugang zum Lounge-Bereich // Zugang zur VIP-Tribüne // 1 VIP-Parkplatz pro 4 gebuchter VIP-Plätze // Exklusives Catering als Buffet // Alkoholische und nichtalkoholische Getränke // Betreuung durch freundliche Hostessen

AGB

Der Veranstalter OK Ski-Weltcup Garmisch-Partenkirchen verweißt auf folgende AGB:

-Ein Umtausch der Eintrittskarten ist ausgeschlossen
-Für verloren oder abhanden gekommene Eintrittskarten wird kein Ersatz geleistet
-Die Karte ist auf Verlangen vorzuzeigen
-Keine Rückvergütung des Kaufpreises und gezahlter Gebühren bei Abbruch der Veranstaltung oder Absage am Renntag
-Programmänderungen bleiben ohne Anspruch auf Rückerstattung bzw. Minderung vorbehalten
-Änderung der Startzeit auch kurzfristig möglich
-Das Mitbringen von Glasbehältern und Dosen, pyrotechnischen Gegenständen, Fackeln, Waffen und anderen gefährlichen Gegenständen ist untersagt. Es werden Taschenkontrollen durchgeführt
-Die Mitnahme von Tieren auf das Veranstaltungsgelände ist nicht gestattet
-Die Hinweise der Ordnungskräfte sind zu beachten
-Karteninhaber, die die Veranstaltung stören oder andere Besucher belästigen, können vom Veranstaltungsgelände verwiesen werden. Ein Rückerstattungsanspruch des Eintrittspreises besteht in diesem Fall nicht
-Schadensersatzansprüche gegen den Veranstalter, gleich aus welchem Rechtsgrund, sind ausgeschlossen, soweit nicht der Veranstalter, sein gesetzlicher Vertreter oder sein Erfüllungsgehilfe vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt hat und wesentliche vertragliche Verpflichtungen verletzt hat. Darüber hinausgehende Schadensersatzansprüche können nur geltend gemacht werden, wenn der konkrete Schaden für den Veranstalter vorhersehbar und vermeidbar war.
-Unverzüglich nach Zugang oder Übernahme der Eintrittskarten hat der Kunde diese auf Richtigkeit und Vollständigkeit zu überprüfen. Reklamationen fehlerhafter oder unvollständiger Karten werden nur berücksichtigt, wenn sie bei Aushändigung sofort und bei Versand rechtzeitig vor der Veranstaltung, längstens innerhalb von drei Werktagen in Textform per Email oder Fax eingehend bei der Verkaufsstelle geltend gemacht werden
-Der Inhaber der Eintrittskarte willigt - ohne Vergütung durch den Veranstalter oder einen Dritten - darin ein, dass von ihm im Rahmen der Veranstaltung Bildaufnahmen erstellt werden, diese vervielfältigt, gesendet oder sonst benutzt werden, insbesondere in audiovisuellen Medien. Diese Einwilligung erfolgt zeitlich und räumlich unbeschränkt.
-Personenbezogene Daten werden zu Zwecken der Vertragsdurchführung, der technischen Administration der Webseiten, zur Kundenverwaltung, für Produktumfragen und für das Marketing nur im jeweils dafür erforderlichen Umfang verwendet

TICKETS KAUFEN